Zimmerbrunnen, Zierbrunnen, Zimmerspringbrunnen
Infoportal - Steinlexikon - Tischbrunnen - Standbrunnen - Großbrunnenanlagen - Zubehör - Kontakt - Produkte - Standort - Profil - Geschichte - Impressum - HOME

Zimmerbrunnen Arten

Hier erfahren Sie Grundsätzliches über Zimmerbrunnen und wie diese eingesetzt werden können.

Grundsätzlich unterscheiden wir 4 Gruppen von Quellsteinen

1) Edelstein und Mineralien - 2) Marmor - 3) Granit und 4) Sandstein

Diese 4 Steinsorten haben eines gemeinsam. Alle zusammen sind natürlich gewachsene Natursteine. Ein Naturstein/Rohstein wird zu einem Brunnenstein auch Quellstein genannt, indem dieser mit einer vertikalen Bohrung versehen wird. In den meisten Fällen wird diese Bohrung zentral angebracht und dient zur Wasserförderung. Durch diese Bohrung gelangt das Wasser innerhalb des Quellsteines nach oben, um dann außen über den Stein wieder nach unten zu fließen. Quellsteine haben zu 99% auf der Unterseite eine waagrecht geschnittene Standfläche. Diese ermöglicht das stabile Aufstellen des Brunnensteines und sie gewährleistet auch die optimale Ausrichtung der Quellbohrung, die im optimalen Fall im 90° Winkel zur Standfläche angebracht ist. 

Der lange Weg eines Quellsteines von seinem "Geburtsort" bis in das Wohnzimmer ist ein abenteuerliche Geschichte für sich - Mühevoll mit schwerem Gerät wird der Rohstein aus einem Berg geschnitten, nachdem er Millionen von Jahren benötigt, um zu einem Stein zu werden. Zuerst sind es riesige Steinblöcke, die zerteilt und weiter zerkleinert werden. Aus manchen Blöcken werden Platten geschnitten und aus anderen wieder Quellsteine hergestellt. 

Über den Steingroßhandel werden die Rohsteine per Schiff zu 95% über Italien, weiter zu den Vertriebspartner per LKW oder dem Bahnverkehr transportiert. Edelsteine und Mineralien gelangen aus Brasilien, Asien und Afrika nach Europa. In jedem Fall wird der Rohstein in Europa endgefertigt. Die Bohrung, die Oberflächenbearbeitung sowie der Standflächenschnitt werden meistens wie von unserem Unternehmen selbst durchgeführt. Man kann davon ausgehen, dass an einem Quellstein die Zeit spurlos vorübergeht. Die 2 Jahre, die vom Zeitpunkt des Abbaues bis hin zur Transformation zu einem Quellstein mit aussichtsreichen Platz in einem Wohnzimmer, sind vergleichsweise nur ein kurzer Augenblick. Quellsteine, die in Österreich abgebaut werden, sind natürlich viel schneller am Zielort.

Werden Quellsteine im Wohnbereich eingesetzt, ist auch ein gewisse, sagen wir von Unebenheiten bereinigte Steinoberfläche sehr wichtig. Sonst könnte das Wasser beim Abfließen über diese Steinvorsprünge außerhalb des Brunnensystems landen und zu unerwünschten Ergebnissen führen. Darüber hinaus ermöglicht eine präzise Bearbeitung des Quellsteines die komplette Beflutung der Steinoberfläche. Bei größeren Quellsteinen hat das den Vorteil, dass eine größere Kontaktfläche mit der Raumluft entsteht und dadurch mehr Wasser verdunsten kann.

Die gegenwärtige Architektur setzt vermehrt Edelstahl und Glas im Wohnbereich ein. Auch hier bieten wir diesem Trend entsprechend Zimmerbrunnen aus Edelstahl und Glas an. Zahlreiche und sehenswerte Wasserobjekte sind bis jetzt entwickelt und marktgerecht hergestellt worden. Hinger's Brunnenshop ist gegenwärtig einer der führenden Edelstahl Zimmerbrunnen Hersteller weltweit. 

   
 
 

Zimmerbrunnen.at ist ein Angebot der Revisage Design & Trading Company © 2008